David Icke über die UNO-Agenda "21 und 2030": Die Umgestaltung der globalen Gesellschaft

August 2017: David Icke über die UNO-Agenda "21 und 2030": Diese Programme dienen zur Umgestaltung der globalen Gesellschaft und werden weltweit durch die UNO organisiert, aber lokal gefördert, wodurch man ihre Koordinierung verschleiert.







Quelle: Don R. Wetter

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neue Videos / Liste

TOP 100 Videos

Video News Mix Alternative Medien

Prev Next Page:

Video News Mix

Real time web analytics, Heat map tracking
Wahrheitsbewegung auf Youtube
Find us on Facebook
Follow Us