Dr. Max Otte: „FISA-Skandal ist größer als Watergate!“ Hillary Clintons Spionage gegen Donald Trump

Am Donnerstag, den 18. Januar 2018, wurde dem US-Repräsentantenhaus ein vierseitiges Memo zur Verfügung gestellt, dass im Vergleich dazu die Watergate-Affäre harmlos daherkommt.

Was jetzt gerade in den USA passiert, dürfte das alles wirklich in den Schatten stellen. Der Abgeordnete Mark Meadows aus North Carolina sagte: „Es ist beunruhigend, es ist schockierend. Ein Teil von mir wünscht es nie gelesen zu haben, denn ich will nicht glauben, dass diese Dinge in unserem Land passieren.“ Und Scott Perry aus Pennsylvania fragte sich: „Man bedenke, passiert das in Amerika oder ist das der KGB? So alarmierend ist es!“ Die Nachricht, die hier auch bei uns einschlagen könnte, ist unter dem Stichwort „FISA-Memo“ bekannt.

Es geht dabei um den massiven Missbrauch eines Gesetzes namens FISA, bei dem erlaubt ist Amerikaner abzuhören, wenn sie mit dem Ausland kommunizieren. Der „Foreign Intelligence Surveillance Act“, das Gesetz zur Überwachung in der Auslandsaufklärung ist der Stein des Anstoßes, denn es sieht so aus als hätten einige hochrangige Beamte und Politiker aus dem Dunstkreis um Hillary Clinton dieses Gesetz missbraucht, um Donald Trump während des Wahlkampfs und sogar im Amt als Präsident abzuhören...

Max Otte: „FISA ist größer als Watergate!“ Enthüllt: Clintons Kampagne gegen Donald Trump illegal

ARD, ZDF und andere Medien in Deutschland schweigen dazu nur...







Quelle: Privatinvestor TV

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neue Videos / Liste

TOP 100 Videos

Video News Mix Alternative Medien

Prev Next Page:

Video News Mix

Real time web analytics, Heat map tracking
Wahrheitsbewegung auf Youtube
Find us on Facebook
Follow Us