Neue Rundfunkmedien Staatsvertrag - Diplom Journalistin Claudia Zimmermann im Interview

Die Verfügbarkeit von kostenlosen Video-Plattformen wie Youtube hat auch in Deutschland zu einer Stärkung der Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit auch an den Massenmedien vorbei geführt. Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich journalistisch, damit auch solche Informationen und Meinungen beleuchtet werden, welche vom Mainstream vernachlässigt werden. Auch Parteien und NGOs sind mit Hilfe von Video-Plattformen etwas unabhängiger geworden für die Erreichung ihrer Zielgruppen. Davon wird durch die Neufassung des Rundfunkmedien-Staatsvertrags nun vermutlich vieles verschwinden oder zumindest einer Anmeldung und Freistellungsbescheinigung bedürfen. Denn nun sollen ausdrücklich auch rundfunkähnliche Telemedien im Internet, die keinen festen Sendeplan haben, und deren Plattformen sowie Medienintermediäre vom Rundfunkmedien Staatsvertrag erfasst werden.

Links:

bisheriger Rundfunkmedien Staatsvertrag
https://www.ard.de/download/538848/Staatsvertrag_fuer_Rundfunk_und_Telemedien_in_der_Fassung_
des_20__Aenderungsstaatsvertrags__vom_8__bis_16__12__2016.pdf

Diskussionsentwurf zur Änderung des Rundfunkmedien Staatsvertrags
https://www.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Medienpolitik/Medienstaatsvertrag_Online_JulAug2018.pdf

Youtube-Kanal „Games of Truth“ von Claudia Zimmermann
https://www.youtube.com/channel/UClOVHgi5_T3NyQsQPb0WXIw/about







Quelle: (Unser Politik Blog): UNSERPOLITIKBLOG

Kommentare   

 
0 #1 profile9864 2018-11-02 11:53
Need cheap hosting? Try webhosting1st, just $10 for an year.

Zitieren

 

Kommentar schreiben


Neue Videos / Liste

TOP 100 Videos

Video News Mix Alternative Medien

Prev Next Page:

Video News Mix

Real time web analytics, Heat map tracking

Interessant

Wahrheitsbewegung auf Youtube
Find us on Facebook
Follow Us